Weihnachten kommt immer so plötzlich…..

Eine Schmuck-Kollektion mit der „Ahrensböker Skyline“

Die Idee des Heimatmuseums für Ahrensbök eine Schmuck-Kollektion zu entwerfen, wurde von der Goldschmiedin Birgit Thieme in hervorragender Weise umgesetzt. Anstecker, Ring, Ketten-Anhänger und Krawatten-Klammer in Silber – glänzend weiß gesiedet oder auch vergoldet. Alle Schmuckstücke werden auf Wunsch individuell angefertigt und sind somit eine tolle Anregung für ein Weihnachtsgeschenk.

Führung rund um das Bahnhofsmodell

Auch der letzte Pfiff aus seiner Trillerpfeife, der 1954 für den Personenverkehr am Ahrensböker Bahnhof ertönte, wird von Hans-Harald Kloth bei seinem Vortag wieder zu hören sein.

Das Heimatmuseum hat am Sonntag, 7. Oktober, wieder von 15 bis 17 Uhr geöffnet.
An diesem Tag können interessierte Besucher im Rahmen einer Führung Informationen über das Bahnhofsmodell und den Ahrensböker Bahnhof durch den Erbauer der Anlage, Hans-Harald Kloth, erhalten. Der Vortrag  dauert ca. 1 Stunde, ist kostenlos und beginnt um 15 Uhr.

In eigener Sache

Schön, dass Sie uns nicht vergessen haben und unsere Seite wieder besuchen. Leider war unsere Seite wegen massiver technischer Probleme nun fast ein Jahr, mit kurzer Unterbrechung, nicht mehr online erreichbar. Wir haben diesen bedauerlichen Umstand auch zum Anlass genommen und unsere Seite an der einen oder anderen Stelle neugestaltet bzw. überarbeitet.

Umso mehr freuen wir uns jetzt, dass unsere Seite nun wieder online ist. Es wird vielleicht noch etwas Zeit vergehen bis alles wieder komplett fertig ist, aber wir arbeiten dran. Seien Sie gespannt und schauen Sie wieder mal vorbei.